Aura-Arbeit

Home » Aura-Arbeit
(Aura-Arbeit nach Claudia Kirmis, Schule für Aura-Arbeit)

Wir Menschen sind ein hoch komplexes System, bestehend aus Körper, Geist und Seele. Diese drei Bereiche sind untrennbar mit einander verknüpft und beeinflussen sich gegenseitig ständig.

Wie zum Beispiel auch aus dem Yoga bekannt, besitzen wir nicht nur unseren grobstofflichen (den physischen) Körper, sondern auch einen feinstofflichen.

Unser physischer Körper und das von jedem Lebewesen, ist von einem Energiefeld, der Aura umgeben. In diesem feinstofflichen Informationsfeld gibt es Energiezentren, die Chakren und die Meridiane. Die Chakren sind trichterförmige Energiewirbel, die Energie aufnehmen und abgeben. Meridiane sind Energieleitbahnen im Körper.

Aus allen Leben nehmen wir positive und negative Erfahrungen mit. Aus den positiven Erfahrungen erwachsen Ressourcen (Fähigkeiten, die uns natürlich innewohnen, für die wir nichts tun müssen). Es kann aber auch passieren, das negative Erfahrungen in unserer Aura haften bleiben und sich zum Beispiel als Blockade oder Prägung ausdrücken, die uns im jetzigen Leben beeinflussen und Dich daran hindern, ein erfülltes Leben zu führen.

In der Aura sind alle Erfahrungen, die wir machen und gemacht haben gespeichert, genau wie auf einer Festplatte eines Computers.

Durch die Aura-Arbeit werden die Ursachen der Blockaden an die Oberfläche, ins Bewusstsein, geholt und können so mit Deinem Körper-Geist-Seele System in individuelle Heilung gehen. 

Denn alles, was Du benötigst liegt bereits in Dir selbst.

Eine Aura-Sitzung dauert ca. 1,5h und beinhaltet einen Gesprächsteil und eine Energiebehandlung.

Aura-Arbeit ist eine Form von Energiearbeit. Sie ist lösungsorientiert und erfasst den Menschen ganzheitlich. Sie zeigt Wege und Möglichkeiten auf, kann Erklärungen liefern, aber nimmt dem Menschen niemals Entscheidungen ab.

Kosten der Aura-Sitzung

€ 85.-

Disclaimer:

Ich stelle keine Diagnosen und keine Heilversprechen.

Eine energetische Behandlung  dient der Förderung der Selbstheilungskräfte und der Verbesserung des Wohlbefindens und ersetzt nicht die Diagnose und Behandlung von Krankheiten durch einen Arzt oder Heilpraktiker.

Comments are closed.